Deckrüde des N- Wurfes ist Chris vom Saalebogen

ZBNr.: 71982

Der braune Rüde entspricht dem idealen Rassestanstandard eines Deutschen Jagdterrier. Im jagdlichen Bereich überzeugt er mit kompromissloser Schärfe am Schwarz- und Raubwild, dabei ist er jedoch kein Fernaufklärer sondern Jagd stets gemeinsam mit seinem Führer. Der Rüde wird sowohl einzeln als auch im Verband einer Stöberhundgruppe geführt. Er ist verträglich mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin und ein ruhiger, angenehmer Zeitgenosse im Haus.

Leistungen: ZP I 72P ( 1 Preis) , ZP II P ( 2 Preis) 

 

 

 

Die zu erwartende Erbwertschätzung der Welpen:

Größe Nase Spurlaut Härte Wasser
100 100 112 111 108

 

 

 

 

 

Mutter: Rita vomTannenhügel  ZBNr.: 66892

Vater: Ajax vom Tautenstein ZBNr.: 69045

 

gew.: 11.12.2016

 

Formwert: V

Haarwert: V
Schulterhöhe: 40cm
Brusthöhe: 52cm

(Sein besonderes Merkmal sind harsches, dichtes Gebrauchshaar und sein Charaktervoller, aufgeweckter Ausdruck)

 

 

 

 

Eigentümer:

Carolin Bültmann